BULGARIEN


( 7 Nächte / 8 Tage )

1. Tag: Anreise
Nach Ankunft am Flughafen Varna oder Burgas, Empfang durch Ihre Reiseleitung und Transfer zu einem 4-Sterne-Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. (Abendessen)

2. Tag: Arbanassi-Veliko Tarnovo-Triavna
Heute besichtigen Sie das Dorfmuseum von Arbanassi. Nach dem Mittagessen erleben Sie den ersten Höhepunkt der Reise, die Besichtigung von Veliko Tarnovo, ehemalige Hauptstadt des 2. Bulgarischen Staates in den Jahren 1187-1393. Weiterfahrt nach Triavna mit Stadtbesichtigung. Übernachtung in einem 3-Sterne Hotel in Triavna. (ca. 300 km) (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

3. Tag: Etara-Kasanlak-Sofia
Heute fahren Sie nach Sofia. Unterwegs besuchen Sie das Freilichtmuseum Etara, in dem Original-Werkstätten bulgarischer Handwerker aus dem 18./19. Jahrhundert zu sehen sind. Abfahrt nach Gabrovo. Sie besichtigen die Gedächtniskirche Shipka und das thrakische Grabmal in Kasanlak (UNESCO-Welterbe). Die Weiterfahrt verläuft durch das Balkangebirge und das Rosental, hier werden Rosenblüten zu Rosenöl verarbeitet. Nach dem Mittagessen Besuch des Freilichtmuseums von Koprivschtiza. Fahrt nach Sofia. Übernachtung in einem 4-Sterne Hotel in Sofia. (ca. 300 km) (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

4. Tag: Sofia
Heute besichtigen Sie im Rahmen einer Stadtrundfahrt die Alexander-Nevski-Gedächtniskathedrale mit ihrer leuchtenden vergoldeten Kuppel und die Sophienkirche, erbaut auf den Überresten älterer Kirchen aus dem 4. Jahrhundert. Mittagessen in Sofia. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in einem 4-Sterne Hotel in Sofia. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

5. Tag: Sofia-Bansko-Rila-Kloster
Heute fahren Sie nach dem Frühstück nach Bansko, unterwegs Besichtigung des Rila-Klosters, dass zum UNESCO-Welterbe zählt, mit seinen wunderschönen Wandmalereien und Holzschnitzarbeiten. Übernachtung in einem 3-Sterne Hotel in Bansko. (ca. 250 km) (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

6. Tag: Plovdiv
Nach dem Frühstück Fahrt durch die herrliche Landschaft nach Plovdiv zum Mittagessen. In Plovdiv, der zweitgrößten Stadt Bulgariens, sehen Sie während einer Stadtrundfahrt die unter Denkmalschutz stehende Altstadt mit ihren antiken Bauten, das Amphitheater und das ethnografische Museum. Übernachtung in einem 3-Sterne Hotel in Plovdiv.(ca. 210 km) (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

7. Tag: Plovdiv-Batschkovo-Kloster-Sonnenstrand
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Batschkovo-Kloster, dem zweitgrößten Kloster Bulgariens, mit seinen alten Ikonen und mit kunstvollen Beschlägen verzierten Büchern. Nach dem Mittagessen fahren Sie nach Nessebar. Die Altstadt von Nessebar, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde, mit ihren verwinkelten, engen Gassen und alten Holzhäusern ist immer wieder ein Hauptanziehungspunkt. Sie besichtigen die antiken Kirchen aus dem 11.-14. Jahrhundert, die auch heute noch eindrucksvoll und sehenswert sind. Übernachtung in einem 4-Sterne Hotel in Pomorie. (ca. 300 km) (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

8. Tag: Rückflug
Transfer zum Flughafen nach Varna oder Burgas und Rückflug oder  Transfer zum gebuchten Anschlusshotel. (Frühstück)

Leistungen
  •     Rundreise mit modernem, klimatisiertem Reisebus. 
  •     Transfers
  •     Besichtigungen und Ausflüge gemäß Programm einschließlich Eintrittsgelder 
  •     7 Übernachtungen in den genannten oder gleichwertigen Hotels in Zimmern mit Bad oder Dusche, WC
  •     Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf
  •     Qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung.



Amtssprache                     Bulgarisch
Hauptstadt                         Sofia
Staatsform                         Parlamentarische Republik
Regierungssystem             Parlamentarische Demokratie
Fläche                                110.994 km²
Einwohnerzahl                   7.144.653 (Juli 2016)
Bevölkerungsdichte           64 Einwohner pro km²
Währung                            Lew (BGN)
Unabhängigkeit                 3. März 1878 (Erklärung) 22. September 1908 (vom Osmanischen Reich anerkannt)
Nationalfeiertag                 3. März
Zeitzone                            UTC+2 OEZ         UTC+3 OESZ (März bis Oktober)
Kfz-Kennzeichen               BG
Telefonvorwahl                  +359



Copyright © 2018 - Deko-Tour

Deko-Tours - Lizenznummer: 3957